3400 Mezőkövesd Zsóry-fürdő, Pandora utca 1. | +36 49 200 235 | info@pandora-apartman.hu
Angebot innerhalb einer Stunde legjobb ár garancia

8 sichere Tipps, wohin Sie Ausflüge in der Nähe von Mezőkövesd machen sollen

Von der am Zusammentreffen von Bükkalja und der Großen Tiefebene liegenden Mezőkövesd können Sie Ausflüge zu zahlreichen interessanten Orten machen, ohne weiter als 30 km reisen zu müssen.

1. Eger



Die Stadt der Weine und des Barocks bietet gleicherweise den Erwachsenen und den Kindern unvergessliche Erlebnisse. Sie kann uns jederzeit verzaubern und gibt uns stets etwas Neues und Aufregendes. Der im ehemaligen Steinbruch gestalteten Weinkeller, die Massage des Arnaut Paschas im Türkischen Bad, das Befreiungsspiel aus dem Magischen Keller – das alles sind das unbekannte und noch zu entdeckende Gesicht von Eger.


2. Egerszalók



Die Salzhügel von Egerszalók sind unvergleichbare Naturgebilde. Es gibt weltweit nur insgesamt zwei Orte, die ihnen ähnlich sind: Im asiatischen Teil der Türkei in Pamukkale, sowie in den Vereinigten Staaten von Amerika, im Yellowstone-Nationalpark.


3. Bogács



Wenn Sie sich für die Bäder begeistern, lohnt es sich das Strandbad von Bogács auszuprobieren.


4. Demjén



Das größte Höhlenerlebnis-Bad von Mitteleuropa ist hier zu finden. Im Höhlensystem mit einer Länge von 760 m warten zahlreiche aufregende Überraschungen auf uns: Eine Riesenrutsche, von der man aus einer Höhe von 25 m ins Wasser rasend runterrutschen kann. Märcheninsel, wo die Geschichte der Frau Holle nur mit Schwimmbrille gelesen werden kann. Die Höhle der Feen, wo der König und seine Familie wohnt, der das Heilwasser bewacht. Und das ist noch weitaus nicht alles!


5. Poroszló



Ökozentrum am Tisza-tó (Theiß-See) – Eines der schönsten Erlebnisse des Sommers ist eine Vogelbeobachtung von einer Vogelwarte aus am Tisza-tó. Auch wenn man früh aufzustehen hat, sie gibt ein Erlebnis für das Leben. Unbedingt besuchen Sie danach das Ökozentrum, es lohnt sich jedoch dafür fast einen ganzen Tag zu widmen, weil es so viele aufregenden Programme bietet.


6. Noszvaj



Wissen Sie was „Pocem“ ist? Sie sind Höhlenwohnungen, die im Tuffstein ausgehöhlt sind, wo sommers Künstler schaffen. In Noszvaj werden Sie aber nicht nur von ihnen erwartet, sondern vom Märchenweg, vom Schloss De la Motte, von zarten Weinen im Thummerer-Keller und von hausgemachten Speisen.


7. Szilvásvárad



Szilvásvárad bietet eine unerschöpfliche Vielzahl von Erlebnissen: Eine Fahrt mit der kleinen Forstbahn, das weltberühmte Lipizzanergestüt, die Höhle des Urmenschen, die Museen, der Wildpark. Man kann reiten, Kutsche fahren, radeln, und in der Umgebung wandern. Egal welches Programm Sie wählen, Sie sollen die geräucherte Forelle von Szilvásvárad unbedingt kosten.


8. Bélapátfalva



Das ist ein besonderer Ort, der bereits in der Heidenzeit eine Opferstätte war. Nach Annahme des Christentums wurde er bald zum Wallfahrtsort, diesen Rang bewahrt er bis heute. Sein Hauptablass ist am Tag von Mariä Himmelfahrt (am 15. August). Die Abteikirche der Zisterzienser wurde im 13. Jahrhundert erbaut, sie ist das schönste einheimische Baudenkmal der romanischen Architektur.


Diese Webseite verwendet Cookies um die bestmögliche Benutzererfahrung bieten zu können. Durch die Verwendung der Website erklären Sie sich mit der Benutzung der Cookies einverstanden. Datenverarbeitungs-Information Ich stimme zu